Selbstmordgedanken

Hatten Sie schon einmal Selbstmordgedanken?
Ich schon. Ich war sogar schon dabei die 9mm-Patrone zu polieren, damit sie silbern glänzt, wenn sie durch meinen Kopf geht…

Ne, alles Schwachsinn, ich wollte nur, dass Sie weiter lesen.
Ja, ich weiß: „Vollidiot!“, „Blödmann!“, „Mit sowas macht man keine Scherze!“
Aber dann dürfte man über gar nichts mehr Witze machen.

Heute hab ich 350,- für ein Netbook ausgegeben, um auch in den nächsten acht Wochen unter anderem schlechte Scherze posten zu können. Schließlich kann ich meinen Blog nicht wegen acht Wochen Assistenzeinsatz an der Grenze alleine lassen. Wär‘ ja noch schöner…
Wahrscheinlich hätte ich dann wirklich Selbstmordgedanken.

Dem Verkäufer, ein junger, sehr sympathischer Kerl, habe ich sicher den Tag versüßt. Ich weiß zwar nicht, wie hoch der Prozentsatz der Provision eines Verkäufers ist, aber ich bilde mir ein seinen innerlichen Freudenschrei gehört zu haben, als ich auch noch der Garantieverlängerung zugestimmt habe, die satte 50,- wert war.  Was tut man nicht alles…

Und jetzt?
Jetzt bleiben mir weniger als sechs Stunden. Dann stehe ich um 03:00 Uhr auf, zieh‘ mir ’nen Kaffee und ’ne Zigarette rein. Während ich zur Arbeit fahre, huste ich mir die Seele aus dem Leib und schlucke die Lungenflügel wieder runter, die ich spucke.

Und dann…
Dann steh ich für acht Wochen an die Grenze, werde fett und träge, weil für Sport kaum Zeit und Nerven vorhanden sind. Anfang Sommer schieb‘ ich dann ’nen Ranzen, der mir Komplexe schlimmsten Ausmaßes bereitet.

Und dann…
Scheiße, das mit den Selbstmordgedanken wird sich scheinbar ohnehin nicht vermeiden lassen.

Advertisements

~ von Sylvan - 16. März 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: